KÖLN-BONN 2016

KÖLN-BONN 2016
Bauen + Wirtschaft
Architektur der Region im Spiegel

KÖLN-BONN 2016

Köln/Bonn – dynamisch voraus

Der Ballungsraum Köln/Bonn ist Lebensraum für über drei Millionen Bürgerinnen und Bürger. Er ist Tragfläche und Nährboden für Dienstleistungen und Gewerbe. Er ist Kulturraum und moderne Produktionslandschaft. Dabei stehen die wirtschaftliche Dynamik und die Alltagstauglichkeit dieser Region in einem engen Zusammenhang.

Zu den großen Stärken gehören die Ausstrahlung und die Anziehungskraft als Kultur- und Tourismus-, aber auch als Wirtschafts- und Innovationsregion. Kreativität und Wissensdrang bilden den Nährboden für die gesamte Region.

Köln und Umland bestechen durch einen Mix verschiedener Branchen. Lange Tradition hat die Region als Zentrum des Handels und der Industrie – vor allem als Standort der chemischen Industrie. In den vergangenen Jahrzehnten konnte die Region Köln ihre Position als Dienstleistungs- und Logistikzentrum ausbauen. Einen besonderen Namen hat Köln als innovative Medienstadt.

In Bonn ist der Wandel von einer auf die Regierungsfunktion konzentrierten Stadt zu einem national und international wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort in den vergangenen Jahren mit großer Dynamik vorangeschritten. Die Städterankings des Jahres 2015 zeigten für Bonn weiterhin gute Zukunftsperspektiven auf. Insbesondere bei Rankings zum Immobilienstandort hat Bonn gut abgeschnitten.

Wir haben uns mit dieser Ausgabe die Aufgabe gestellt, anhand ausgewählter Bauprojekte die vielfältige Bandbreite architektonischer Kreativität und intelligenter Lösungskonzepte in der Region Köln/Bonn aufzuzeigen. „Bauen + Wirtschaft, Architektur der Region im Spiegel – Köln/Bonn 2016“ ist eine Publikation über die baulichen Aktivitäten in diesen beiden Städten und zugleich ein nützliches Nachschlagewerk. Die vorgestellten und im Branchenverzeichnis „Die Bauspezialisten“ am Ende der Ausgabe aufgeführten Firmen wurden von unseren Redakteuren befragt. Die beteiligten Firmen präsentierten sich als leistungsstarke Baupartner, die durch Kompetenz, Flexibilität und Innovationsbereitschaft überzeugten.

Ihre WV Chefredaktion

Firmen
auf Seite(n)

Kontaktieren Sie uns

WV Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft mbH
Küferstraße 9-11, 67551 Worms-Pfeddersheim
Tel. +49 6247 90890-0 | Fax +49 6247 90890-10 | Email info [at] wv-verlag.de

Kontaktformular