REGION AACHEN 2014

REGION AACHEN 2014
Bauen + Wirtschaft
Architektur der Region im Spiegel

REGION AACHEN 2014

Aufbruchstimmung in Aachen

Die Stadt Aachen ist die westlichste Großstadt Deutschlands mit 34 km Staatsgrenze zu Belgien und 22 km zu den Niederlanden. Aus dieser besonderen Grenzlage sind vielfältige kulturelle, soziale und ökonomische Verflechtungen gewachsen. Ausgelöst durch die positiven Entwicklungen in Europa ist in dieser Region ein neues Selbstbewusstsein entstanden, welches die früheren Nachteile der nationalen Randlagen in Potenziale für zukunftsfähige Entwicklungen wandelte.

Aachen genießt internationales Renommee als Stadt mit außergewöhnlicher technologischer Kompetenz. Eine so hohe Konzentration von Forschungs- und Entwicklungskapazitäten gibt es an kaum einem anderen Standort in Europa. Die erfolgreiche Teilnahme der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen bei der Exzellenz-Initiative unterstreicht ihre Rolle als führende technische Universität.

Eingebettet in eine Region mit weiteren Einrichtungen, wie dem Forschungs- zentrum Jülich, der Fachhochschule Aachen und den Universitäten in Maastricht und Lüttich, bietet Aachen den idealen Nährboden für Entwicklungen in den zukünftigen technologischen Kernfeldern. Automobil- und Bahntechnik, Medizin- und Biotechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologie, Maschinenbau und auch das Zukunftsthema Energie sind hier gebündelt und konzentriert vor Ort. Leitkongresse und Tagungen in den genannten Wissenschaften, aber auch in weiteren Schwerpunkten wie Lasertechnik, Kunststoffe, Stahl, Textil und Umwelt holen die internationale wissenschaftliche Elite nach Aachen.

Die hier vorhandenen Potenziale an erstklassigem technologischen Know-how motivieren zukunftsorientierte Unternehmen, sich in der Aachener Region anzusiedeln. Mit zielgerichteter Ansiedlung von Forschungseinrichtungen und entsprechenden Industrieunternehmen im Campus-Projekt wird diese Entwicklung fortgesetzt.

Wir haben uns mit dieser Ausgabe die Aufgabe gestellt, anhand ausgewählter Bauprojekte die vielfältige Bandbreite architektonischer Kreativität und intelligenter Lösungskonzepte in der Region Aachen aufzuzeigen. „Bauen + Wirtschaft, Architektur der Region im Spiegel – Region Aachen 2014“ ist eine Publikation über die baulichen Aktivitäten in und um Aachen und zu gleich ein nützliches Nachschlagewerk. Die vorgestellten und im Branchenverzeichnis „Die Bauspezialisten“ am Ende der Ausgabe aufgeführten Firmen wurden von unseren Redakteuren befragt. Die beteiligten Firmen präsentierten sich als leistungsstarke Baupartner, die durch Kompetenz, Flexibilität und Innovationsbereitschaft überzeugten.

Ihre WV Chefredaktion

Firmen
auf Seite(n)

Kontaktieren Sie uns

WV Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft mbH
Küferstraße 9-11, 67551 Worms-Pfeddersheim
Tel. +49 6247 90890-0 | Fax +49 6247 90890-10 | Email info [at] wv-verlag.de

Kontaktformular