METROPOLREGION RHEIN-RUHR 2020

METROPOLREGION RHEIN-RUHR 2020
Bauen + Wirtschaft
Architektur der Region im Spiegel®

METROPOLREGION RHEIN-RUHR 2020

Corona-Krise eine nie da gewesene Herausforderung

Kontakt- und Ausgangssperren, Shutdown des öffentlichen Lebens: Die Corona-Krise hat weltweit große  Auswirkungen. So auch in Deutschland. Betrachtet man die wirtschaftliche Lage wird vor allem für kleine und mittlere Unternehmen das Überleben schwieriger, da Arbeitsausfälle und Lieferschwierigkeiten zunehmen.

Und die Bauwirtschaft – kommt sie mit einem blauen Auge davon, oder gerät sie in Turbulenzen? Ende April 2020 laufen noch verhältnismäßig viele Baustellen im Normalbetrieb, die Zahl der Baugenehmigungen ist hoch. Bei den Baustoffherstellern herrscht noch eher Hochbetrieb als Krise. Händler bestellen, um nach befürchteten Engpässen und Brüchen der Lieferkette ihre Kunden weiter bedienen zu können. Viele Hersteller haben ihre Lieferketten abgesichert und können der derzeit hohen Nachfrage nachkommen. Dennoch: Die Baubranche reagiert verunsichert auf die Corona-Krise und rechnet mit mittelfristigen Folgen.

Jedoch hat die Bauwirtschaft drei wichtige Trümpfe in der Hand, die vor einem länger anhaltenden Schock schützen sollten. Zum einen wird die Bauwirtschaft aus dem Ende einer Boomphase heraus mit der Corona-Krise konfrontiert. Zum anderen ist die heimische Baubranche nicht ganz so stark exportfixiert – auch industrieseitig ist Deutschland einer der Hauptabsatzmärkte. Und darüber hinaus ist der Neubaumarkt ein Investitionsmarkt, in dem eher langfristige Überlegungen die Hauptrolle spielen. Damit ist dieser Markt nicht ganz so schnell zu verunsichern wie beispielsweise klassische kurzfristige Konsummärkte.

Doch zurück in die Vor-Corona-Zeit: Wir haben uns mit dieser Ausgabe die Auf gabe gestellt, an hand aus ge wählter Bauprojekte die viel fältige Band breite archi -tektoni scher Kreativität und intelligenter Lösungskonzepte in Rhein-Ruhr auf zu zeigen. „Bauen + Wirt schaft, Architektur der Region im Spiegel – METROPOLREGION RHEIN-RUHR 2020“ ist eine Publi kation über die baulichen Aktivitäten in diesem Verdichtungsraum und zugleich ein nützliches Nachschlage werk. Die vor gestellten und im Branchenverzeichnis „Die Bauspezialisten“ am Ende der Ausgabe auf geführten Firmen präsentieren sich als leistungsstarke Baupartner, die durch Kompetenz, Flexibilität und Innovationsbereitschaft überzeugen.

Ihre WV-Chefredaktion

Firmen
auf Seite(n)

Kontaktieren Sie uns

WV Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft mbH
Küferstraße 11, 67551 Worms-Pfeddersheim
Tel. +49 6247 90890-0 | Fax +49 6247 90890-10 | Email info [at] wv-verlag.de

Kontaktformular