Ulm / Neu-Ulm 2019

Ulm / Neu-Ulm 2019
Bauen + Wirtschaft
Architektur der Region im Spiegel®

Ulm / Neu-Ulm 2019

Aufstrebende Doppelstadt im Süden Deutschlands

Wenn eine Stadt bei 122.000 Einwohnern rund 80.000 Arbeitsplätze bietet, dann darf getrost von „Wirtschaftskompetenz“ gesprochen werden. Die Sprache ist von Ulm, das strategisch günstig auf der Entwicklungsachse München – Stuttgart liegt und als eine der dynamisch wachsenden Wirtschaftsregionen Süddeutschlands eine Sonderstellung einnimmt. Kennzeichen der Region ist ein gesunder Branchenmix mit Unternehmen unterschiedlichster Größenordnungen. Zu den traditionellen Trägern der regionalen Wirtschaftskraft gehören zahlreiche Unternehmen des produzierenden Gewerbes. In diesem Umfeld haben sich in den vergangenen Jahren innovative Zulieferunternehmen und Dienstleister erfolgreich niedergelassen.

Neu-Ulm bildet zusammen mit Ulm und den benachbarten Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donau-Kreis einen Wirtschaftsraum mit zahlreichen Verflechtungen. Firmen kooperieren miteinander, und Beschäftigte pendeln über kommunale Grenzen hinweg zu ihren Arbeitsplätzen. Unterschiedliche Kompetenzfelder prägen die Wirtschaftsregion. Traditionelle Schwerpunkte wie zum Beispiel die Nutzfahrzeugbranche oder der Maschinen- und Metallbau haben sich verändert. Diese wurden um die zukunftsorientierten Schwerpunkte Informationstechnologien, Gesundheitswirtschaft und Pharmaindustrie erweitert. Einen besonderen Stellenwert nimmt die Logistik ein.

Wir haben uns mit dieser Ausgabe die Aufgabe gestellt, anhand ausgewählter Bauprojekte die vielfältige Bandbreite architektonischer Kreativität und intelligenter Baukonzepte in Ulm und Neu-Ulm aufzuzeigen. „Bauen + Wirtschaft, Architektur der Region im Spiegel – ULM/NEU-ULM 2019“ ist eine Publikation über die baulichen Aktivitäten in dieser Region und zugleich ein nützliches Nachschlagewerk. Die vorgestellten und im Branchenverzeichnis „Die Bauspezialisten“ am Ende der Ausgabe aufgeführten Firmen präsentieren sich als leistungsstarke Baupartner, die durch Kompetenz, Flexibilität und Innovationsbereitschaft überzeugen.

Ihre WV Chefredaktion

Firmen
auf Seite(n)

Kontaktieren Sie uns

WV Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft mbH
Küferstraße 11, 67551 Worms-Pfeddersheim
Tel. +49 6247 90890-0 | Fax +49 6247 90890-10 | Email info [at] wv-verlag.de

Kontaktformular