Kanton Aargau / Kanton Solothurn 2019

Kanton Aargau / Kanton Solothurn 2019
Bauen + Wirtschaft
Architektur der Region im Spiegel®

Kanton Aargau / Kanton Solothurn 2019

Kantone Aargau und Solothurn: perfekter Standort und hohe Lebensqualität Der Kanton Aargau befindet sich in der stärksten Schweizer Wirtschaftsregion zwischen Zürich, Basel, Bern und Luzern. Er ist ein Technologie-Standort und bietet ein unschlagbares Gesamtpaket: Die renommierte Ratingagentur Standard & Poor’s und auch die CS- und UBS-Rankings bewerten den Aargau mit Bestnoten. Eine privilegierte Lage – regional, national und international – mit kurzen Distanzen und hervorragender Infrastruktur sorgt für beste Verbindungen im attraktivsten Schweizer Wirtschaftsraum. Hightech und Internationalität prägen die Wirtschaft des Kantons seit über hundert Jahren. Deshalb ist es selbstverständlich, dass Bildungs- sowie Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen auf eine lange und erfolgreiche Tradition zurückblicken können. Und der Anteil der in Forschung und Entwicklung tätigen Arbeitnehmenden ist im Aargau doppelt so hoch wie im Schweizer Gesamtschnitt. Die günstigste Kombination der wichtigsten Standortfaktoren macht den Kanton Aargau zu einem perfekten Standort für Unternehmen und zum Leben. Der Wirtschaftsstandort Kanton Solothurn soll im nationalen und internationalen Vergleich noch wettbewerbsfähiger werden: Mit der im Januar 2019 vom Regierungsrat verabschiedeten „Standortstrategie 2030 für den Kanton Solothurn“ verfolgt die Regierung genau dieses Ziel. Sie setzt mit der Strategie einerseits Leitplanken für eine breit angelegte Standortförderung und schafft andererseits ein Bewusstsein für die Bedeutung der verschiedenen Standortfaktoren. Die Attraktivität eines Wirtschaftsstandortes hängt von klassischen Rahmenbedingungen wie Steuerbelastung, Immobilienpreise, Regulierungen, Verfügbarkeit von gut ausgebildetem Personal oder etwa Infrastrukturstandards ab. Im Zuge des Fachkräftemangels gewinnen die Standortfaktoren, die den Lebens- und Wohnstandort betreffen, jedoch zunehmend an Bedeutung. Dazu gehören beispielsweise das Bildungs-, Kinderbetreuungs-, Freizeit- oder etwa Wohnangebot. Wir haben uns mit dieser Ausgabe die Aufgabe gestellt, anhand ausgewählter Bauprojekte die vielfältige Bandbreite architektonischer Kreativität und intelligenter Lösungskonzepte in den Kantonen Aargau und Solothurn aufzuzeigen. „Bauen + Wirtschaft, Architektur der Region im Spiegel – Kanton Aargau / Kanton Solothurn 2019“ ist eine Publikation über die baulichen Aktivitäten in dieser Region und zugleich ein nützliches Nachschlagewerk. Die vorgestellten und im Branchenverzeichnis „Die Bauspezialisten“ am Ende der Ausgabe aufgeführten Firmen präsentieren sich als leistungsstarke Baupartner, die durch Kompetenz, Flexibilität und Innovationsbereitschaft überzeugen. Ihre WV Chefredaktion

Firmen
auf Seite(n)

Kontaktieren Sie uns

WV Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft mbH
Küferstraße 11, 67551 Worms-Pfeddersheim
Tel. +49 6247 90890-0 | Fax +49 6247 90890-10 | Email info [at] wv-verlag.de

Kontaktformular